Schlagwort-Archive: schleim

Glibbi Slime von Simba Dickie Toys – Produkttest

Werbung/Produkttest

Für Kinder gibt es wohl nichts Schöneres als zu matschen und schleimige Kreaturen ziehen sie irgendwie magisch an. Da kam uns der neue Produkttest von Simba Dickie Toys genau recht. Glibbi Slime im perfekten Schleimgrün war für uns bestimmt.

Glibbi Slime von Simba Dickie Toys
Glibbi Slime von Simba Dickie Toys
So machten wir uns auf, unsere Badewanne in ein dezentes Grün zu verwandeln. Laut Bedienungsanleitung reicht das Päckchen mit dem Pulver für ca. 40 Liter Wasser. Erster Eindruck: Das grüne Päckchen riecht verdammt lecker. Nach Brausepulver.

Um ein perfektes Ergebnis zu erreichen machten wir uns die Mühe die 40 Liter mit einem Messbecher auszumessen. Nach der Hälfte, also 20 Litern, schütteten wir das Pulver hinein.

Die Anleitung für den Monsterschleim
Anleitung für den Monsterschleim
Das Wasser färbte sich nun in ein tolles Monsterschleimgrün. Doch man sollte fleißig mit den Händen umrühren, sonst gibt es Klümpchen. Die können aber mit den Fingern wieder zerquetscht werden. Da die Masse nun ziemlich zäh und fest war, schütteten wir die restlichen 20 Liter in die Wanne. Und da hatten wir den Salat. Es war zwar schleimig, aber eher flüssiger Schleim. Ich denke die 40 Liter sind ziemlich eng bemessen. Eventuell sollte da noch eine kleine Reserve beim Pulver sein. Dem Spielspaß machte dies aber keinen Abbruch, Hauptsache schleimig ist es ;-)

Grün ist des Schleims Lieblingsfarbe
Grün ist des Schleims Lieblingsfarbe
Natürlich gelangte der Schleim überall hin, auch in die Haare. Und der Schleim ging auch nicht einfach so von der Haut ab. Deshalb hieß es nach dem Schleimbad nochmal kräftig nachwaschen.

Der ganze Schleimspuk mit dem „Simba 105954666 – Badewannenspielzeug – Glibbi Slime“ kann auch leicht beseitigt werden. Einfach noch mehr Wasser dazu geben. Dann verflüssigt sich der Schleim ziemlich schnell und kann problemlos der Kanalisation zugeführt werden.

Unser Fazit:

Für uns war es ein toller Badespaß! Erst mal beobachten wie sich die Wanne grün verfärbt, den Schleim in den Händen zu matschen und dann mit dem flüssigen Schleim ausgiebig zu spielen. Auch die Säuberung der Wanne klappt einfach und ohne Schwierigkeiten. Der erste Gedanke „Schleim=Riesen Sauerei=Ärger für den Papa von der Mama“ konnte somit widerlegt werden. Und da solche Schleimpartys ja nicht jede Woche stattfinden kann man auch mal ein Auge zudrücken.

Ankreiden können wir nur den zusätzlichen Wasserverbrauch um das Kind vom Schleim zu befreien und die knapp bemessene Menge um eine richtig schleimige Konsistenz bei der vorgegeben Wassermenge zu erreichen.

Deshalb gibt es von uns für den „Glibbi Slime“ von Simba Dickie Toys 8 von 10 Punkten!

facebook