Schlagwort-Archive: natur

Big Day im Nationalpark Bayerischer Wald – #goretexbigdays

Alles hat gepasst, trockenes Herbstwetter und neue Herbstschuhe von Gore-Tex. Deshalb ging es für uns am Wochenende in das Tierfreigelände des Nationalpark Bayerischer Wald.

Perfektes Terrain um die Gore-Tex Kinderschuhe von Primigi zu testen. Unser Herbstschuh ist das Modell Tiziana.

Gore-Tex Big Days Primigi Tiziana
Gore-Tex Big Days Primigi Tiziana

Der Kinderschuh hat eine tolle Herbstfarbe, Glitzerapplikationen runden das Erscheinungsbild ab. Das weiche Leder schützt vor Wind und nassen Wetter. Wir, und vor allen Leonie, waren sehr erfreut wieder einen so schönen Schuh bekommen zu haben.

So nun aber zum Ausflug. Wir waren im Tierfreigelände unterwegs. Dort gibt es einige „wilde“ Tiere zu entdecken. So versteckt sich der gut getarnte Luchs und wartet darauf entdeckt zu werden. Oder der Bär liegt seelenruhig in seinem Gehege und döst vor sich hin. Immer wieder gibt es hier Neues zu entdecken und es macht Spass die Tiere in den großzügigen Gehegen zu beobachten. Die Gehege stellen so realistisch wie möglich die natürliche freie Wildbahn dar, sind sehr groß und in den Wald des Nationalparks integriert. Deshalb haben wir es bei unseren Besuchen noch nicht geschafft den Wolf zu erblicken. Der versteckt sich einfach so gut, dass wir bisher noch keine Chance hatten. Somit muss man schon auch Glück haben um die Wildtiere entdecken zu können.

Tierfreigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Auf unserem Abenteuer haben wir den Luchs gesehen,

Luchs im Nationalpark Bayerischer Wald
Luchs im Nationalpark Bayerischer Wald

waren bei den Wildkatzen,

Wildkatzen im Nationalpark Bayerischer Wald
Wildkatzen im Nationalpark Bayerischer Wald

waren einem Elch ganz nahe,

Elch im Nationalpark Bayerischer Wald
Elch im Nationalpark Bayerischer Wald

IMG_4732

der Uhu hat tief und fest geschlafen,

Uhu
Der Uhu schläft tief und fest…

haben Bären gesehen

Braunbär im Nationalpark Bayerischer Wald
Braunbär im Nationalpark Bayerischer Wald

und der Schwarzmilan zeigte sich majestätisch.

Schwarzmilan
Schwarzmilan

Wir haben auch noch viele andere Tiere entdeckt, aber der Wolf blieb uns verwehrt. Auch die neuen Schuhe konnten ihn nicht herauslocken…

Wölfe stehen wohl nicht auf Glitzer...
Wölfe stehen wohl nicht auf Glitzer…

Im Tierfreigelände leben 36 Tierarten. Es ist frei begehbar, auch für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer geeignet. Parkbänke laden zum Rasten und Genießen ein.

Auch beim "Welt entdecken" braucht man mal ne Pause...
Auch beim „Welt entdecken“ braucht man mal ne Pause…

Es gibt verschiedene Rundwege in unterschiedlichen Längen auf denen man die an sich freilebenden Tiere beobachten kann. Gestartet wird der Rundgang in Neuschönau, hier befindet sich auch der Baumwipfelpfad! Wer also mal Urlaub im Bayerischen Wald macht, unbedingt ins Tierfreigelände und den Baumwipfelpfad erkunden!

Auf unserem Rundweg konnten wir die Gore-Tex-Schuhe ausgiebig testen. Es wurde geklettert, auf Steine gehüpft, kleine Bachläufe überquert und einfach nur die Natur erobert. Somit volle Punktzahl für Abenteuertauglichkeit.

Vorbereitung für neue Abenteuer
Vorbereitung für neue Abenteuer

Zum Ende unseres Ausfluges wurde dann auch noch geschaut ob die neuen Schuhe wasserfest sind – alles trocken! Perfekt.

Fazit:

Wir hatten Dank der Gore-Tex-Schuhe von Primigi einen absolut tollen Herbst-Big-Day! Der Style der Schuhe, die Passform – alles Top! Mit den neuen Schuhen können wir nun weiterhin die Welt erobern, viele neue Naturgeheimnisse entdecken und den Herbst in vollen Zügen genießen!

Schöne Grüße

Leonie & Christian