Schlagwort-Archive: blogger

12von12 im Juli 2016 – #12von12 als Papablogger

Geschafft, 12von12 im Juli – und wir sind dabei! Bei dieser Aktion von „Draußen nur Kännchen!“ gilt es den 12ten des Monats mit 12 Bildern festzuhalten! 12von12 im Juli 2016 – #12von12 als Papablogger weiterlesen

Bloggerevent bei arsEdition: Hallo Moritz Moppelpo! #arsbloggt

Vor ein paar Wochen trudelte eine Einladung von arsEdition zu einem Bloggertreffen in München bei mir ein. Yes – da wir euch auf unserem Blog auch schon ein paar Kinderbücher vorgestellt haben, war natürlich klar, dass ich dort hin muss. Bloggerevent bei arsEdition: Hallo Moritz Moppelpo! #arsbloggt weiterlesen

BaumKRONENweg in Kopfing/Österreich

Endlich Frühling. Und dann gleich mit Temperaturen an der 20°Grad-Marke plus Föhnwind aus den Alpen. Deshalb hieß für uns heute ab auf dem Baumkronenweg nach Kopfing in Österreich. Denn dort gibt es einen 40 Meter hohen Holzturm mit einer wahnsinnigen Aussicht – vor allem bei Föhnwind ;-) Aber lasst euch in unseren Bildern mit auf diesen spektakulären Ausflug nehmen.

baumkronenweg, baumwipfelweg, erlebnis im wald
Der Eingang in den Baumkronenweg.
Warten bis die Pforten zum Weg endlich geöffnet wurden ;-)
Warten bis die Pforten zum Weg endlich geöffnet wurden ;-)

 

Und hoch geht es, insgesamt mussten wir 750 Stufen bewältigen. Ohne die am Aussichtsturm.
Und hoch geht es, insgesamt mussten wir 750 Stufen bewältigen. Die Oma haben wir ganz schön ins schwitzen gebracht…
Immer weiter hoch ging es, bis wir die Baumwipfel erreicht hatten.
Immer weiter hoch ging es, bis wir die Baumwipfel erreicht hatten.
Dann ging es auch schon den Aussichtsturm hinauf.
Dann ging es auch schon den Aussichtsturm hinauf.
Oben angekommen erst mal die grandiose Aussicht genießen...
Oben angekommen erst mal die grandiose Aussicht genießen…

 

Und da waren sie schon, unsere geliebten Alpen. Dank des Föhnwindes bestens zu erkennen.
Und da waren sie schon, unsere geliebten Alpen. Dank des Föhnwindes bestens zu erkennen.

IMG_6893

IMG_6883

Blick vom Turm auf den Baumkronenweg.
Blick vom Turm auf den Baumkronenweg.
Für ein kurzes Stück mussten wir den Baumkronenweg verlassen und wieder auf dem Boden zurückkehren...
Für ein kurzes Stück mussten wir den Baumkronenweg verlassen und wieder auf dem Boden zurückkehren…

Aber dann ging es auch schon wieder hoch. Und uns erwarteten besondere Abenteuer…

Mutig ist sie ja ;-)
Mutig ist sie ja ;-)
Eine Holzschaukel hoch oben über den Bäumen..
Eine Holzschaukel hoch oben über den Bäumen..
Überall verteilt gab es interessante Schautafeln..
Überall verteilt gab es interessante Schautafeln..
Nun aber geschafft, es ging wieder zurück auf festen Boden.
Nun aber geschafft, es ging wieder zurück auf festen Boden.

IMG_6910

Bevor wir aber auf den großen Waldspielplatz durften mussten wir erst noch eine Hängebrücke überqueren.
Bevor wir aber auf den großen Waldspielplatz durften mussten wir erst noch eine Hängebrücke überqueren.
750 Stufen, ohne die am Aussichtsturm!
750 Stufen, ohne die am Aussichtsturm!
Nun hieß es Leinen los und Spielalarm!
Nun hieß es Leinen los und Spielalarm!

Wir hoffen ihr konntet an unsern Bildern sehen welch tollen Frühlingstag wir gehabt haben! Seid ihr auch schon mal auf einem Baumkronenweg/ Baumwipfelpfad gewesen?

Für uns bestimmt nicht das letzte mal, dass wir so etwas gemacht haben. Da auch die Piratenprinzessin keine Höhenangst kannte darf es das nächste mal auch höher hinaus gehen. ;-) Meint sie…

Dann wünschen wir euch auch einen schönen Start in den Frühling und wir hoffen ihr habt ebenfalls so tolles Wetter wie wir!

Liebe Grüße

Christian & die Piratenprinzessin

 

 

Ordnung ist das halbe Leben – doch Kinder leben nach Albert Einstein #elternchaos

Heute habe ich auf Instagram ein Foto der chaotischen Kreativität der kleinen Piratenprinzessin gepostet. Grund: Die Affenmama fehlte. Deshalb wurde mal kurzerhand die komplette Legokiste im Wohnzimmer verteilt. Ja und dann regierte das Chaos. Kurz darauf habe ich eine tolle Blogparade von familieberlin über das #elternchaos gefunden. Irgendwie passend, oder?

chaos mit kind

Ordnung ist das halbe Leben – doch Kinder leben nach Albert Einstein #elternchaos weiterlesen

12von12 im Januar 2016

Geschafft! Auch im neuen Jahr können wir bei der Aktion 12von12 vom Blog Draußen nur Kännchen mitmachen. Hier unsere 12 Bilder vom 12. Januar 2016: 12von12 im Januar 2016 weiterlesen

Unser erstes Mal – 12 von 12 – Dezemberausgabe

12 von 12. Diese Aktion ist vielen Bloggern und Lesern ein Begriff. Jeden 12. im Monat werden 12 Fotos gemacht, die den jeweiligen Tag Revue passieren lassen sollen. Die Aktion ist von Caro, vom Blog Draußen nur Kännchen.

Oft hab ich mir den Tag im Kalender gespeichert, aber nie wirklich 12 Bilder zusammen gebracht. Aber im Dezember hat es endlich geklappt! Also hier unser erstes, fulminantes, weihnachtlich-stressiges 12 von 12 in Bildern:


Man beachte die Uhrzeit. Um diese Uhrzeit kam eine grinsende Piratenprinzessin ans Bett geschlichen mit den Worten: Aufstehen Papa! Problem: Schichtende war um 7:00 Uhr, also mal gute knappe 3 Stunden dürfte ich im Bett verbringen. Denn wer kann schon strahlenden Kinderaugen widerstehen! Also auf Papa… Unser erstes Mal – 12 von 12 – Dezemberausgabe weiterlesen

Hör doch mal! Welche Töne macht dein Körper? – Buchbotschafter

Hör doch mal! Welche Töne macht dein Körper? So lautet der Titel eines tollen Soundbuches, dass Kindern Geräusche ihres Körpers auf lustige Art und Weise näher bringt.

Im Zuge unserer Aktivität als Buchbotschafter durften wir dieses tolle Kinderbuch vom Oetinger-Verlag testen und euch vorstellen. Autorin des Bilder-Soundbuches ist Meike Haberstock.

Das Buch stellt fünf Geräusche des Körpers vor: Niesen, Schluckauf, Herzschlag, Pupse, Schmatzen und Schlürfen!

Besonders Kinder ab 2 Jahren sind neugierig was denn alles mit und im Körper passiert. Deshalb für uns eine klare Empfehlung!

Unsere komplette Buchrezension findet ihr bei ClevereFrauen.de

Kaufen könnt ihr das Soundbuch hier.

Schöne Grüße

Christian & die Piratenprinzessin