Mino und Tauri von AMIGO Spiele im Test – Spielrezension + Gewinnspiel

Werbung

Heute möchte ich euch ein Spiel vorstellen, dass ich auf der Spielwarenmesse 2017 kennen lernen durfte und sofort war mir klar, dass ich es haben will! „Mino & Tauri – Kreuz und quer durchs Labyrinth“ ist ein Familienspiel, dass sehr großen Spaß macht. Im kooperativen Modus wird miteinander gegen die Zeit gespielt. Bei uns artet dieses Spiel immer in großen Spaß aus, das Auffinden der Ziele ist dann häufig nebensächlich. Aber dazu gleich mehr.

Mino und Tauri sind zwei Aliens, die mal wieder auf die Erde gekommen sind, um ihre Kornkreise zu zeichnen. Doch diesmal ging etwas schief und die beiden legten eine Bruchlandung im benachbartern Maisfeld mit ihrem Raumschiff hin. Dabei haben sie 12 spezielle außerirdische Gegenstände verloren, die ihr wieder einsammeln müsst! Erst dann können die beiden Aliens wieder nach Hause fliegen!

Mit dem Spiel Mino & Tauri bekommt man insgesamt vier Spielpläne, zwei magnetische Spielfiguren, eine Sanduhr und einige Spielkarten.

Der Aufbau des Spiels gelingt leicht. Ihr wählt eines der Maisfeld-Labyrinth-Spielpläne aus und steckt sie mit Hilfe der Spielplanständer senkrecht aufs Spielfeld. Am Besten ihr beginnt mit dem leichtesten Plan!

Die beiden Figuren sind magnetisch und ziehen sich an. Setzt auf beiden Seiten des Spielplans einen Alien auf, sodass sie sich durch die Magnetkraft festhalten.

Die Startecke könnt ihr mit Hilfe der vier Startkarten bestimmen! Dort beginnt eure Reise durchs Labyrinth.

Eventuell macht ihr euch noch im Vorfeld damit vertraut, wie ihr die Aliens durchs Labyrinth bewegt. Wenn ihr nämlich den Alien auf einer Seite bewegt, so bewegt sich der andere von alleine mit! Dadurch könnt ihr mit einem Alien auch durch die Maispflanzen ziehen, wenn der Spieler auf der anderen Seite frei Bahn hat.

Ziel des Spieles ist es, die zwölf speziellen Gegenstände so schnell wie möglich zu finden! Die Sanduhr läuft, und ihr habt nur 3 Minuten Zeit! Insgesamt werden 3 Runden gespielt. Danach werden eure Punkte (gefundenen Gegenstände) zusammengezählt und mit einer Liste verglichen, die anzeigt, ob eure Aliens die Heimreise antreten können!

 

Neben dem kooperativen Spielmodus, den ihr gemeinsam spielt, gibt es auch noch den Wettbewerbsmodus. Diesen könnt ihr auch als Team spielen. Insgesamt können sich 2-4 Spieler auf die Suche nach den Gegenständen machen!

Fazit:

Tolles, lustiges und durchdachtes Familienspiel. Durch die Unterschiedlichkeit der Spielpläne kann auch der Schwierigkeitsgrad variert werden.

Da mich mein Gegenüber auch ab und zu durchs Labyrinth leiten muss, bin ich auf seine Ansagen angewiesen. Und die können schon mal zu Lachattacken führen. Vor allem so spiegelverkehrt links und rechts anzusagen – klappt nicht immer richtig!

Da wir euch an diesem lustigen Spielspass teilhaben lassen möchten, dürfen wir in Zusammenarbeit mit AMIGO Spiele ein Exemplar von Mino & Tauri an euch verlosen!

Verlosung

Gewonnen hat:

Maria Rummler

Bitte schicke uns in den nächsten 4 Tagen eine Email an info@piratenprinzessinblog.de oder eine PN auf Facebook mit deiner Postanschrift!

Um das Familienspiel „Mino & Tauri – Kreuz und quer durchs Labyrinth“ zu gewinnen, müsst ihr folgendes tun:

  • Teilnehmen dürfen nur Fans unserer Facebookseite. Also schnell ein Like schenken.
  • Kommentiert hier oder im entsprechenden Facebookbeitrag und erzählt uns, was ihr einen Außerirdischen unbedingt mal fragen würdet? Was würdet ihr aus dem Aliens-Alltag wissen wollen?
  • Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Beitrag auf Faceook teilt und auch den ein oder anderen Freund markiert, der unbedingt bei unserem Gewinnspiel mitmachen soll! (Dafür gibt es ein Extralos!)

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Sonntag 12.03.2017 um 20:00 Uhr. Teilnahme ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland! Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Wir sind schon gespannt auf eure kreativen Antworten! ;-)

Schöne Grüße,

Christian & die Piratenprinzessin

15 Gedanken zu „Mino und Tauri von AMIGO Spiele im Test – Spielrezension + Gewinnspiel“

  1. Mich würde interessieren was sie essen und wie sie schlafen!

    Vielen Dank für die Verlosung 🍀
    Liebe Grüße und einen schönen Abend 🍀
    Gerne geteilt auf Facebook unter dem oben genannten Namen.

  2. ich würde fragen ob sie auch so lange wie wir zur schule gehen müssen. das spiel ist klasse , wir würden uns sehr freuen . lg
    folge auf fb

  3. Meine Mädels würden gerne wissen wollen was sie so trinken, wie sie sich unterhalten, wo sie genau wohnen, ob sie sich unsichtbar machen können, ob sie einen kindergarten haben und vieles vieles mehr :D
    Danke für das tolle Gewinnspiel, ich drücke nun feste die Daumen.
    Meine Mädels würden sich wirklich ganz sehr freuen.
    Gerne auf FB geteilt :)

    Liebe Grüße

  4. Hallo,

    wenn ich einen Außerirdischen auf der Erde treffen würde, wäre die wichtigste Frage wohl, was er hier macht :-)
    Ansonsten wäre interessant, wo und wie sie wohnen.

    Viele Grüße

  5. Wow das Spiel scheint ja richtig Spaß zu machen :-)
    vielen lieben Dank du uns das Spiel vorgestellt hast ud natürlich auch für die tolle Verlosung ♥
    Unser Sohn Nathan würde Mino&Tauri gern fragen ob sie auch Haustiere halten und wie diese aussehen :-)
    Gern geliket und geteilt

    Liebe Grüße Familie Collart

  6. Meine Tochter würde gern wissen ob sie schlafen und wenn ja wie . Danke für die tolle Verlosung. Das Spiel wäre großartig. Gern bei FB geteilt.

  7. Das ist ja ein cooles Gewinnspiel! Toll, da hüpfen wir sehr gerne mit in den Lostopf!
    Fragen würden wir gerne die Aliens, was sie so den ganzen Tag auf ihrem Planeten machen – gibts da auch ne Schule, spielen sie auch Spiele und wenn ja, welche? Lieben Dank für die tolle Verlosung! Auf Facebook folge ich dir bereits lange 😉 Lg Sonja

  8. Ich würde gerne wissen wollen, was sie sich gedacht haben, als sie das erste Mal Darstellungen von Außerirdischen auf der Erde gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.