Buchrezension: Harry Potter und der Stein der Weisen, Schmuckausgabe – Carlsen Verlag

Werbung

Es dürfte im Jahre 2000 gewesen, als mich der Harry Potter-Virus infizierte. Danach hab ich jedes Buch verschlungen. Teilweise habe ich Titel sogar auf Englisch gelesen, nur um gleich wieder in der zauberhaften Welt von J.K.Rowling zu verschwinden. War das schön. Auch heute fesseln mich die Filme und die Bücher, als würde ich sie das erste Mal sehen oder lesen!

Hagrid’s Hütte mit vielen Details.

Sogar eine heftige Diskussion mit meiner Deutschlehrerin in der Kollegstufe (anno 2001) hat dieser Mr. Potter ausgelöst. Wollte sie mir bei der Buchbesprechung von Harry Potter partout nicht glauben, dass Harry Potter eine Spieglung der Realität zeigt – und es nicht nur ein zauberhaft, magischer Fantasyroman ist. Oder kann man den Kampf Muggle gegen Zauberer, Schlammblütler gegen Lord Voldemort-Anhänger nicht als Rassismus bezeichnen. Es wird doch versucht eine ander Gruppierung zu unterdrücken. Diese Kämpfe findet man doch auch in unserer Welt. Tja, das war eine Diskussion. Keiner wollte aufgeben, derweilen sollte es doch einfach nur eine Buchbesprechung werden. ;-)

Nun aber zurück zu unserem neuesten Schatz in unser Kinderbuchbibliothek. Ich möchte euch heute ein ganz besonderes Harry Potter-Buch vorstellen:

Nämlich den ersten Teil der Harry Potter -Reihe als Schmuckausgabe.

Als ich vom Carlsen Verlag die Möglichkeit erhielt, ein Buch zu rezensieren, fiel meine Wahl als wohl lebenslanger Harry Potter-Fan natürlich gleich auf die Schmuckausgabe „Harry Potter und der Stein der Weisen“!

Dieses Buch ist zauberhaft, es ist größer als die „normalen“ Harry Potter-Bücher und besticht durch seine wundervollen Illustrationen!

Severus Snape

Diese sind so magisch, dass man das Gefühl mitten dabei zu sein. Man kann sich direkt in die Umgebung „hinein träumen“.

Der sprechende Hut – in welches Haus wird er Harry stecken?

Man kann so wunderbar daraus vorlesen, denn das Buch enthält nicht nur reinen Text, sondern die magische Geschichte lässt sich durch die wundervollen Zeichnungen neu erleben.

Der Text an sich ist unverändert. Nichts gekürzt oder umgeschrieben. Lediglich die besonderen Bilder sind neu! Und das verleiht der Schmuckausgabe das Prädikat „Must-Have“!

Die Winkelgasse – die kleinen Details machen dieses Buch noch zauberhafter!

Besonders toll finde ich es, mit dieser Schmuckausgabe auch schon Leonie mit in die magische Welt von Harry Potter entführen zu können. Mit ihr die fantastischen Abenteuer nochmal zu erleben und so eine kleine Traumwelt zu erschaffen! Denn wie sagte schon Albert Einstein: „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt!“

Abfahrt des Hogwarts Express auf Gleis 9 3/4.

Die magische Welt von Harry Potter wird immer ein Teil meiner Jugend sein. Es war schön mit ihm „aufzuwachsen“ und all die fantastischen Abenteuer miterlebt zu haben.

Thank you, Harry Potter!

Welche Erinnerungen habt ihr an Harry Potter? Hat euch auch der Potter-Virus infiziert? Erzählt doch mal!

Liebe magische Grüße,

Christian & die Piratenprinzessin


Harry Potter und der Stein der Weisen, Schmuckausgabe (Hardcover)

ISBN: 978-3-551-55901-2

Seiten: 256 Seiten

Alter: ab 10 Jahren, davor aber als Vorlesebuch geeignet

Preis: 26,99 €

Gibt es hier zu kaufen: Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.