Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Sea Life München – Ausflugsziel für Kinder

Gleich vorweg: Besorgt euch die Karten für’s Sea Life online und bucht unbedingt die Express-Option dazu!

Warum? Könnt ihr hier auf dem Bild sehen: (außerdem um einiges günstiger)

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder
Vorne bei den großen Schirmen befindet sich der Eingang.

Mit der Express-Option dürft ihr an dieser Schlange vorbei spazieren und kommt ziemlich zügig hinein. Noch nie war ich so froh, die zwei Euro mehr pro Person bezahlt zu haben – die Warteschlange hätte uns bestimmt über eine Stunde gekostet.

Aber so ging es recht zügig hinein in die Unterwasserwelt. Die Onlinetickets könnt ihr entweder ausdrucken oder ihr zeigt die Kaufbestätigung per Smartphone her. Alles ohne Probleme.

Anfangs gab es dann ein kleines Einführungsvideo – bevor sich die Schleuse zu den ersten Wasserbecken öffnet.

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Dort konnten wir die regionalen Fische und Wasserbewohner entdecken. Forellen, Karpfen, Störe – allesamt aus der Isar-Donau-Region.

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Auch das Berührungsbecken findet ihr dort. Ob Seestern, Muscheln oder gar Haieier – man darf alles befühlen und berühren.

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Nun wurde es wild. Wir befanden uns mitten in einem Schwarmring. Um uns herum sausten die Fische mit der Strömung. Wahnsinn wie schnell die rundherum flitzten.

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

In den nächsten Becken warteten Quallen, Korallen, viele bunte Fische und Seepferdchen auf uns. Letztere musste man aber ein bißchen suchen, so gut haben sie sich versteckt.

Sea life münchen Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Nun wurde es gefährlich – die ersten Haie und Rochen wurden gesichtet!

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Auch den ein oder anderen ehemaligen Kollegen haben wir gesehen. :D

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder
Mit dabei – unser zukünftiger Kindergartenrucksack von Affenzahn.

Highlight des Sea Life München – der Glastunnel durch den tropischen Ozean. Über uns und neben uns schwirrten Fische, Haie und die große Meeresschildkröte Gonzales. Ein Stockwerk höher könnt ihr dieses wunderbare Schauspiel auch durch eine große Panoramascheibe beobachten.

IMG_8809 IMG_8800 IMG_8804 IMG_8807 Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Danach ging es in die Sonderschau 2016 – die Dinosaurier der Meere. Fossilien und interaktive Wände zeigen Meeresbewohner, die vor Millionen von Jahren unsere Meere bewohnten.

Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder Sea life, Sea life münchen, kinderausflug, unterwasserwelt, fische, meeresbewohner, sea life für kinder, München für kinder

Als letztes wartet dann noch der Souveniershop auf einen – Auf in den Kampf! ;-)

Fazit:

Für Kinder empfehlenswert. Tolle Tierwelten, große, saubere Becken. Leonie war von Anfang an begeistert und hat die Unterwasserwelten regelrecht aufgesagt. Ständig wollte sie mehr wissen und beobachtete die Fische und Bewohner ausgiebig.

Negativ: Die Räume mit den 33 Wasserbecken hat man ziemlich schnell durchlaufen. Ein Tagesausflug ist es als nicht. Wir waren nach knapp einer Stunde durch, aber wir hatten ja eh noch was anderes für München geplant.  Kartenpreis  vor Ort 51,90 € für eine Familie – Online 36,95 €

Die Warteschlange ohne Onlineticket ist gigantisch – und hätte mir bestimmt die Lust auf einen Besuch verdorben. Deshalb nochmal: Bucht euch die Onlinetickets und die Express-Option! Ist zudem auch günstiger als vor Ort zu kaufen ;-)

Solltet ihr das Sea Life mal besuchen – wir wünschen euch viel Spaß und spannende Entdeckungen!

Christian & die Piratenprinzessin

P.S.: Ihr habt auf den Bildern bestimmt unseren neuen tollen Kindergartenrucksack entdeckt. Bald gibt es mehr darüber, inklusive einer affenzahnigen Verlosung ;-)

4 Gedanken zu „Sea Life München – Ausflugsziel für Kinder“

  1. Ich war mit meinem Sohn vor über einen Jahr im Sealife. Da war gar keine Warteschlange, weil es ein normaler Wochentag war. Es lag bei Dir sicherlich an den Schulsommerferien. Wir waren damals auch schnell durch. Ich war enttäuscht und muss sagen. dass ich die Fische im Tierpark Hellabrunn echt sehenswerter finde. Außerdem finde ich den Preis für das Sealife in München viel zu teuer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht. Es gibt viel zu wenig zu sehen für den Eintrittspreis. Es ist enttäsuchend klein dort.

    1. Ja schnell durch waren wir auch, wie geschrieben. Tagesausflug ist es nicht wirklich. Preislich hast du recht, kostet schon ein paar Euros. Aber war unser erster großer Aquarium-Ausflug, deshalb war meine Tochter sehr begeistert. Noch fehlen uns Vergleiche zu anderen, da wir bisher nur ein „kleines“ besucht haben. Deshalb war es für uns doch etwas großes und eben viele Fische zu entdecken. Hätten wir in Hellabrunn doch runter zu den Aquarien gehen sollen…wir dachten wir sparen uns das und schauen uns nur draußen alles an 🙈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.