testbericht, ökotest, kindersitztest, kinderwagentest, buggytest, stiftung warentest,

Testbericht ADAC-Kindersitztest 2015

ADAC und Stiftung Warentest haben erneut 22 Babyschalen und Kindersitze unter die Lupe genommen. Dabei fielen insgesamt sehcs der geprüften Modelle durch. Leider gab es auch keine „sehr guten“ Sitze.  Aber dafür dürfen 13 Kindersitze das Siegel „gut“ tragen.

Wer die Testsieger und die Verlierer sind, verraten wir euch hier:

Testsieger im ADAC-Kindersitz-Test Herbst 2015

In der Gr. 0+ (bis 13 Kilogramm) ist der Graco Snug-Safe ISOFIX Autositz Baby Tragetasche & Basis die beste Babyschale.

Zu den besten Kindersitzen für ältere Kinder zählen folgende Modelle:

Außerdem wurden Sitze getestet dich sich nicht nach dem Gewicht, sondern nach der Körpergröße des Kindes richten. Bei diesen i-Size-Modellen haben der Maxi-Cosi Pebble Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), Kollektion 2015, concrete Grey und der Maxi-Cosi Peeble Plus + 2wayFix (Gruppe i-Size 45-75cm) den ersten Platz ergattert. In der Gruppe i-Size 40-105 cm schlägt sich der Concord 2004 S.A. REV0962 Reverso Kinderautositz, i-size, stone Grey mit der Bewertung 1,7 gut.

Weiter mit „gut“ bewertete Sitze:

Die Verlierer des Kindersitztest:

Die Modelle erzielten zwar in puncto Sicherheit, Bedienung und Ergonomie sehr gute Ergebnisse, aber in den Bezügen der Babyschalen (von jedem wurden 3 Varianten getestet) fanden sich Schadstoffe – eben auch PAK, die in Verdacht stehen Krebs zu erregen.

Detaillierte Ergebnisse gibt es ab Freitag 30.10.15 in der November-Ausgabe der Zeitschrift test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.