Erfahrungsbericht zum Gymotion Activity Playland von Yookidoo

Auch wenn wir dieses Yookidoo Activity Center schon eine Zeitlang nicht mehr nutzen, möchte ich euch trotzdem meine Eindrücke dieses tollen Lern-, Spiel- und Erlebnisdecke für Babys zusammen fassen. Wir haben es gleich zur Geburt von Leonie besorgt, damals über die Windelbar, weil es dort ziemlich günstig verkauft wurde.

Das Gymotion Activity Playland von Yookidoo ist ein wahrlich kunterbuntes Spielparadies. Durch verschieden Elemente passt es sich der Entwicklung des Babys an (Liegen, Sitzen). Anfangs in Rückenlage, da kann das Baby die über ihm hängende fahrbare Puppe bewundern. Diese fährt auf einer motorisierten Schiene hin und her (Das eigentliche Highlight der Erlebnisdecke ;-)). Diese Schiene kann nicht nur auf dem Rundbogen, sondern auch direkt auf der Decke platziert werden. Auf dieser Schiene fährt dann ein batteriebetriebenes Auto, welches 2 verschiedene Melodien abspielt. Die Musik kann aber auch ganz abgestellt. An diesem Auto können verschiedene Püppchen (Dino, Prinzessin, Froschprinz) befestigt werden. Entweder darauf sitzend oder darunter hängend. Mit dabei ist ein Schellentrichter mit Spiegel, in dem sich das Kind selbst entdecken kann. Das war auch Leonies Lieblingsbeschäftigung, gegen den Schellentrichter mit den Füßchen treten, das Glöckchengeräusch hören und sich im Spiegel zu bewundern. Weiteres Zubehör ist eine Rassel, die auch als Beißring und Greifring fungiert.

Später wurde dann in Bauchlage und im Sitzen mit den tollen, bunten Spielgeräten ausgiebig experimentiert. Es wurde angefasst, geraschelt und bestaunt.

Das Gymotion Activity Playland macht für mich einen sehr stabilen Eindruck, die Rundbögen sitzen fest. Die einzelnen Spielgeräte können ganz einfach an Ringen an den Bögen angebracht werden.

Die Oberfläche zeigt sich ebenfalls farbenfroh, ist auch leicht abwischbar. Einziger Minuspunkt: Zieht Haare, besonders Tierhaare, magnetisch an. Deshalb sollte die Decke des öfteren von diesen befreit werden.

Toll ist auch, dass das Gymotion Activity Playland leicht transportiert werden kann. Es ist zusammenklappbar und kann so ganz leicht von Zimmer zu Zimmer gebracht werden. Man muss einfach nur die Schiene abbauen, die mit Klettverschlüssen angebracht ist. Mehr muss nicht mehr abgebaut werden. Somit ist es auch ganz schnell wieder Einsatzbereit. :-D

Leonie war begeistert von diesem Spiel- und Lerncenter. Für uns war es die richtige Entscheidung. Preislich liegt das Gymotion Activity Playland mit ca. 75-80 € im höheren Preissegment der Spiel- und Erlebnisdecken, aber ihr erhaltet hier wirklich ein sehr tolles Teil. Mittlerweile haben wir auch schon viele andere Sachen von Yookidoo, da uns das bunte Design und die Funktionalität überzeugt haben.

Noch heute spielt Leonie gerne mit dem fahrbaren Auto, zwar nicht mehr auf der Schiene, aber man kann es ja auch durchs ganze Haus fahren lassen ;-)

Aber seht selbst in unserem Video wie toll das Gymotion Activity Playland von Yookidoo ist:

P.S: Auch auf Youtube könnt ihr uns abonnieren ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.