Schlagwort-Archive: kinderblog

Intex Metal Frame Pool für den Garten – Badespaß für die ganze Familie

Werbung

Ein eigener Pool im Garten – steht ganz oben auf unserer To-Do-Liste bei der Gartenneugestaltung.

Bis dahin haben wir aber nun ein kleineres Modell, von Intex, welches uns an heißen Sommertagen die nötige Abkühlung beschert. Intex Metal Frame Pool für den Garten – Badespaß für die ganze Familie weiterlesen

Smoby Rallye Quad 6 V – mit Vollgas ins Abenteuer!

Werbung

Heute möchten wir euch ein Produkt von Smoby vorstellen, mit dem eure Kinder im Sommer bestimmt viel Spaß haben könnten. Wir durften seit einiger Zeit das Smoby Rallye Quad testen und haben das elektrische Mobil natürlich genauer unter die Lupe genommen. Smoby Rallye Quad 6 V – mit Vollgas ins Abenteuer! weiterlesen

Leuchtende Lavalampe selbst gebastelt – Science Dad Day

Auch heute möchten wir euch wieder mit einem tollen Experiment überraschen. Wir zeigen euch wie ihr euch eine coole leuchtende Lavalampe selbst zu Hause bauen könnt. Leuchtende Lavalampe selbst gebastelt – Science Dad Day weiterlesen

12von12 im Februar 2017 – Berge, Biathlon und Weltmeister

Geschafft. Im Februar können wir wieder bei der Aktion 12von12 mitmachen. Heißt, es gibt 12 Bilder vom 12. des Monats Februar von uns! Diesmal mit Bergen, Biathlon und einer deutschen Weltmeisterin! 12von12 im Februar 2017 – Berge, Biathlon und Weltmeister weiterlesen

Helikopter Experiment – Science Dad Day – Papier-Helikopter basteln, der fliegt.

Der Traum vom Fliegen – viele Jahre hat es gedauert bis sich dieser realisieren ließ. Und heute kaum mehr als Transportmittel wegzudenken. Ist es also verwunderlich, dass Kinder, aber auch Erwachsene, Flugobjekte absolut faszinierend finden?

Sobald sich ein Rotorgeräusch am Himmel hören lässt, wird alles stehen und liegen gelassen. Erst mal muss geschaut werden, wo denn der Helikopter fliegt. Wenn er dann mal besonders nahe am Haus vorbei fliegt, kommt Leonie aus dem Staunen schon fast gar nicht mehr heraus. Helikopter Experiment – Science Dad Day – Papier-Helikopter basteln, der fliegt. weiterlesen

Big Days: Waldspielgelände Spiegelau – der Natur auf der Spur

Wieder einmal führte uns ein Ausflug in die herrliche Landschaft des Nationalpark Bayerischer Wald.

In Spiegelau gibt es auf einem ca. 50 ha großem Waldgebiet einen tollen Spielpark. Dort findet ihr in verschieden Bereichen Rutschen, Schaukel, Klettertürme, Höhlen und viele andere tolle Spielgeräte. Ideale Vorraussetzungen um auch unsere GoreTex-Schuhe wieder einmal ausgiebig zu testen. Big Days: Waldspielgelände Spiegelau – der Natur auf der Spur weiterlesen

Laufkleber: Nie mehr Entenfüsse + Massageshirt für den Papa – VERLOSUNG

Produkttest/Anzeige

In wenigen Monaten ist es soweit, die Piratenprinzessin wird ein Kindergartenkind. Deshalb habe ich mich im Vorfeld schlau gemacht, was wir denn alles so für den Start im Kindergarten brauchen. Dabei bin ich auf einen interessante Idee gestoßen – Laufkleber. Diese versprechen, dass die Kinder schnell lernen wie das Paar Schuhe richtig rum angezogen werden muss.

Laufkleber: Nie mehr Entenfüsse + Massageshirt für den Papa – VERLOSUNG weiterlesen

BaumKRONENweg in Kopfing/Österreich

Endlich Frühling. Und dann gleich mit Temperaturen an der 20°Grad-Marke plus Föhnwind aus den Alpen. Deshalb hieß für uns heute ab auf dem Baumkronenweg nach Kopfing in Österreich. Denn dort gibt es einen 40 Meter hohen Holzturm mit einer wahnsinnigen Aussicht – vor allem bei Föhnwind 😉 Aber lasst euch in unseren Bildern mit auf diesen spektakulären Ausflug nehmen.

baumkronenweg, baumwipfelweg, erlebnis im wald
Der Eingang in den Baumkronenweg.
Warten bis die Pforten zum Weg endlich geöffnet wurden ;-)
Warten bis die Pforten zum Weg endlich geöffnet wurden 😉

 

Und hoch geht es, insgesamt mussten wir 750 Stufen bewältigen. Ohne die am Aussichtsturm.
Und hoch geht es, insgesamt mussten wir 750 Stufen bewältigen. Die Oma haben wir ganz schön ins schwitzen gebracht…
Immer weiter hoch ging es, bis wir die Baumwipfel erreicht hatten.
Immer weiter hoch ging es, bis wir die Baumwipfel erreicht hatten.
Dann ging es auch schon den Aussichtsturm hinauf.
Dann ging es auch schon den Aussichtsturm hinauf.
Oben angekommen erst mal die grandiose Aussicht genießen...
Oben angekommen erst mal die grandiose Aussicht genießen…

 

Und da waren sie schon, unsere geliebten Alpen. Dank des Föhnwindes bestens zu erkennen.
Und da waren sie schon, unsere geliebten Alpen. Dank des Föhnwindes bestens zu erkennen.

IMG_6893

IMG_6883

Blick vom Turm auf den Baumkronenweg.
Blick vom Turm auf den Baumkronenweg.
Für ein kurzes Stück mussten wir den Baumkronenweg verlassen und wieder auf dem Boden zurückkehren...
Für ein kurzes Stück mussten wir den Baumkronenweg verlassen und wieder auf dem Boden zurückkehren…

Aber dann ging es auch schon wieder hoch. Und uns erwarteten besondere Abenteuer…

Mutig ist sie ja ;-)
Mutig ist sie ja 😉
Eine Holzschaukel hoch oben über den Bäumen..
Eine Holzschaukel hoch oben über den Bäumen..
Überall verteilt gab es interessante Schautafeln..
Überall verteilt gab es interessante Schautafeln..
Nun aber geschafft, es ging wieder zurück auf festen Boden.
Nun aber geschafft, es ging wieder zurück auf festen Boden.

IMG_6910

Bevor wir aber auf den großen Waldspielplatz durften mussten wir erst noch eine Hängebrücke überqueren.
Bevor wir aber auf den großen Waldspielplatz durften mussten wir erst noch eine Hängebrücke überqueren.
750 Stufen, ohne die am Aussichtsturm!
750 Stufen, ohne die am Aussichtsturm!
Nun hieß es Leinen los und Spielalarm!
Nun hieß es Leinen los und Spielalarm!

Wir hoffen ihr konntet an unsern Bildern sehen welch tollen Frühlingstag wir gehabt haben! Seid ihr auch schon mal auf einem Baumkronenweg/ Baumwipfelpfad gewesen?

Für uns bestimmt nicht das letzte mal, dass wir so etwas gemacht haben. Da auch die Piratenprinzessin keine Höhenangst kannte darf es das nächste mal auch höher hinaus gehen. 😉 Meint sie…

Dann wünschen wir euch auch einen schönen Start in den Frühling und wir hoffen ihr habt ebenfalls so tolles Wetter wie wir!

Liebe Grüße

Christian & die Piratenprinzessin

 

 

GORE TEX BIG DAYS: Auf dem Pferdehof

Ein letzter kleiner Bericht über unsere Big Days-Challenge 2015. Mit unseren Gore Tex-Herbstschuhen (noch passen diese) ging es vor 2 Wochen auf den Pferdehof. Bei uns trifft das Klischee „Mädchen und Pferde“ voll zu. 😉 Leonie liebt Pferde.

Gore tex big days

Auf Gut Aichet in der Nähe von Passau sind viele Pferde untergestellt, es gibt Reithallen, Koppel und Weiden. Somit findet man eigentlich überall Pferde. Perfekt für uns und perfektes Gelände für die Primigi Schuhe mit Gore Tex.

Wir haben viele tolle Pferde gesehen. Auch das Pferd „Sabrina“ war dabei. Allen Bibi und Tina-Fans dürfte das ein Begriff sein 😉

Gore Tex Big days

Das Pferd "Sabrina" von Bibi? ;-)
Das Pferd “Sabrina” von Bibi? 😉

IMG_6461

Wir konnten in die Reithallen schauen und durften den Reitern zusehen wie sie ihre Pferde ausritten.

Draußen konnten wir weitere Pferde in ihren Boxen streicheln und Leonie erzählte ihnen ein paar Geschichten. 😉

Gore tex big days Gore tex big days

Highlight war aber, als ein großer schwarzer Hengst, den wir davor in der Reithalle gesehen haben, auf dem Hof ein paar Runden an der Leine geführt wurde. Auslaufen sozusagen. Besonders die Farbkombination Neon-pink und Schwarz ist uns hier ins Auge gestochen und war für Leonie ein wahrer Hingucker. Diese Begeisterung hat wohl auch die nette Reiterin gesehen. Als dann der schwarze Hengst auf uns zu kam und Leonie ihn steicheln durfte war es ein wahrlich besonders toller BIG DAY für die Piratenprinzessin!

Wieder zu Hause angekommen hatten wir dann wunderbaren Sonnenschein. Deshalb ging es dann erstmal zum relaxen auf den Kletterturm.

IMG_6477

So, leider ist nun auch unsere Geschichte der BIG DAYs 2015 vorbei. Aber eine kleine Hoffnung bleibt. Wir haben uns für die neue Challenge 2016 angemeldet und mit etwas Glück dürfen wir dort vielleicht wieder mitmachen und weitere tolle Abenteuer erleben. Ich hoffe ihr drückt uns die Daumen, dass wir noch ein weiteres Jahr als Markenbotschafter für Gore „arbeiten“ dürfen.

Herzliche Grüße

Christian & die Piratenprinzessin

Die Big Days 2015 gehen zu Ende – doch die Big Days 2016 stehen in den Startlöchern

Unsere Big Days 2015 neigen sich dem Ende zu.

In unserem Jahr als Markenbotschafter für Gore-Tex hatten wir viele tolle Momente.

Wir haben Berge erklommen, besuchten wilde Tiere und hinterließen unsere Fußabdrücke im Ostseestrand. Die Schuhe mussten so manche Regenpfütze aushalten und Schlammlawinen bezwingen. Wir hatten auch ein tolles Blogger-Event im Gore-Tex-Labor in Feldkirchen.

Aber auch in ganz normalen Alltagssituationen mussten die Schuhe ihre Dienste leisten. So war es für uns klar, dass wir unsere Winterschuhe auch wieder mit Gore-Tex kauften!

Aber alles Schöne geht einmal zu Ende. Doch hier bedeutet das Ende zugleich Neuanfang. Die Big-Days 2016 stehen in den Startlöchern.

Ab dem 15. Februar könnt ihr euch für das Gore-Tex-Markenbotschafterprogramm 2016 bewerben. Viele Events werden auf euch warten. Und natürlich viele tolle Momente mit euren Kindern und den neuen Schuhen!

Alle Markenbotschafterfamilien 2015, deren Berichte und alle weiteren Informationen findet ihr unter www.bigdays.gore-tex.de

Solltet ihr daran teilnehmen wollen, wir drücken euch die Daumen!

Schöne Grüße

Christian & die Piratenprinzessin