Lasst uns froh und munter sein – Nikolausabend

Morgen ist es soweit und der Heilige Nikolaus wird uns beehren. Deshalb werden wir heut Abend nochmal die Stiefel sauber putzen und dann vor die Tür stellen. Na hoffentlich lässt er ein paar kleine Geschenke da – und der Krampus muss ja auch nicht unbedingt dabei sein.

So wird unser Treffen mit dem Nikolaus heuer ausschauen. Für ein direktes Aufeinandertreffen von Nikolaus, Krampus und unserer Tochter ist sie unserer Meinung nach noch zu klein, da darf noch ein Jahr ins Land ziehen.

Wie schauen eure Nikolaustraditionen aus?

Der hl. Nikolaus wird ja nicht nur bei uns verehrt. Auch in anderen Ländern spielt er eine große Rolle. Hier ein paar Beispiele:

In Österreich ist es ähnlich wie bei uns. Auch hier zieht der Nikolaus von Haus zu Haus und verteilt Geschenke. Aber er hat meist mehrere Krampusse im Schlepptau welche die unartigen Kinder bestrafen. Auch gibt es dort Krampusumzüge in den Dörfern und Städten bei denen die Zuschauer erschreckt werden.

In Luxemburg ist die Nikolaus-Tradition sehr ausgeprägt. Dort bringt Klees’chen die Geschenke und Kinder stellen oft schon Tage vor dem 6. Dezember ihre Stiefel vor die Haustüre. Am Sonntag vor dem Nikolaustag begrüßen Dörfer und Städte Klees’chen ganz offiziell und in manchen Orten kommt dieser sogar per Boot und wird vom Bürgermeister begrüßt. In Luxemburg werden nicht nur die Kinder, sondern auch der Nikolaus beschenkt: Kinder bereiten einen Teller mit Keksen vor und stellen diesen auf den Tisch und für Klees’chens Esel wird unter dem Tisch etwas Heu vorbereitet.

In Rumänien stellen Kinder ebenfalls Schuhe vor die Haustüre und warten sehnlichst auf süße Geschenke von Moş Nicolae, der ebenfalls auf Nikolaus von Myra zurückgeht. Falls sie unartig waren, steckt der Nikolaus eine Apfelbaum-Rute in den Schuh. Wenn man diese Rute ins Wasser stellt und sie bis Weihnachten zu blühen beginnt, vergibt Moş Nicolae den unartigen Kindern. Im Norden Rumäniens gibt es auch die Legende, dass man Moş Nicolae in der Neujahrsnacht sehen kann, wenn sich der Himmel öffnet. Bis jetzt hat noch niemand den lieben Schenker gesehen und er zeigt sich auch nicht.

Wir wünschen euch einen schönen Nikolaustag und allen braven Kindern viele Geschenke!

Nikolauseinzug 2014

Alljährlich am 1. Adventssonntag findet bei uns der traditionelle Nikolausumzug statt. Da wir der Nikolaus mit der Kutsche eingefahren und die Kinder werden mit einer Überraschung belohnt.

Nikolaus

Danach tritt eine Perchtengruppe auf. Perchtenläufe sind bei uns ein alter Brauchtum. Damit sollen die bösen Geister des Winters vertrieben werden.

Letztes Jahr hat unsere Kleine den Einzug ja komplett in der Ergobaby verschlafen, dieses Jahr war es natürlich ein Highlight. Den Perchtenlauf haben wir aber ausgelassen, da dieser zu laut und zu gruselig ist.

Alles in allem ein schöner Start in die Weihnachtszeit!

Euch auch eine schöne Weihnachtszeit!

Christian

Google Santa Tracker – ein ganz spezieller Google Adventskalender

Santa tracker 1

Auch heuer gibt es von Google wieder den Santa Tracker, um am 24.12 dem Weg des Weihnachtsmannes zu folgen. In der Zwischenzeit wird der Countdown bis zur Abreise des Weihnachtsmanns angezeigt. Mit dem integrierten Adventskalender lässt sich diese Wartezeit aber bestens überbrücken. Neben Minispielen und netten Weihnachtsvideos sollen manche Türen auch kleine Online-Kurse für die Grundlagen von JavaScript enthalten.

Am 24.12 kann man dann den zurückgelegten Weg des Weihnachtsmanns folgen und man sieht wo er sich gerade befindet und die Bescherung stattfindet. Auch zeigt es an wann er sein nächstes Ziel erreicht. (Und in etwa erahnen wann es laut Google endlich auch bei uns soweit ist mit Geschenken). Wirklich sehr schön mit Google Maps gemacht.

Um beim Verfolgen auch etwas zu lernen gibt es noch die ein oder andere Information zu der jeweiligen Station, an der Weihnachtsmann gerade brave Kinder belohnt.

Die Tage werden gezählt und mit dem Santa Tracker steigt die Vorfreude auf das Fest der Liebe!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und Warten und natürlich eine schöne Weihnachtszeit!

P.S.: Für die passenden Android-Geräte gibt es im Google Play Store die Google Santa Tracker App.

Vorgestellt: KooKoo Weihnachtsuhr Stille Nacht

Passend zur Vorweihnachtszeit haben wir eine sehr spannende Wanduhr entdeckt. Die Weihnachtsuhr von KooKoo. Diese spielt zu jeder vollen Stunde bekannte Weihnachtslieder wie “Oh Tannenbaum”, “Stille Nacht”, “Kling Glöckchen kling” und 9 andere. Auf der Seite des Hersteller KooKoo “Stille Nacht” (21cm)
seht ihr welche Melodien noch gespielt werden. Bei den Vogelstimmenuhren könnt ihr diese sogar anhören.

Weihnachtsuhr von KooKoo
Weihnachtsuhr von KooKoo

Durch das System, dass die Melodien immer zur selben Uhrzeit kommen, also jeden Tag 17 Uhr wird “Schneeflöckchen Weißröckchen” gespielt, kommt Routine in das Spiel und unsere Tochter weiß, dass es nun bald Abendbrot (Mamam) gibt. Denke für später beim lernen der Uhr wird ihr das noch helfen!

Und das wichtigste: Um Nachts nicht von den Melodien geweckt zu werden gibt es einen Lichtsensor. Der deaktiviert bei Dunkelheit das Melodienspiel.

Mit dabei ist zudem ein Strophenbuch um die Melodien auch mitsingen zu können.

KooKoo Uhr

Fazit: Wir finden diese Uhr wirklich sehr toll, vom Hersteller gibt es auch noch andere Uhren mit Tierstimmen und Vogelstimmen. Um nach der Weihnachtszeit auch noch weiter so eine tolle Uhr zu haben, muss bestimmt Ersatz fürs restliche Jahr her 😉

Kaufen könnt ihr diese Uhr übrigens direkt beim Hersteller.

Hoffe ich konnte euch eine nette Alternative zu den “normalen” Wanduhren vorstellen und wünsche viel Spass beim Stöbern und Melodien anhören!


Brief an das Christkind – Die wichtigsten Adressen

Einen Brief ans Christkind oder den Weihnachtsmann schreiben gab es auch schon in unserer Kindheit. Eine kurze Nachricht an Christkind oder Weihnachtsmann, das Wunschgeschenk beschrieben und Absender nicht vergessen, schon klappt es mit einer Antwort. Wer es bis zum 15. Dezember schafft erhält auch noch rechtzeitig Antwort (laut Deutscher Post ;-))

Was ihr dazu braucht:

  • Brief für das Christkind
  • Briefumschlag
  • Absender-Adresse unbedingt in den Brief schreiben
  • Briefmarke für das Rückkuvert
  • Adresse vom Christkind und vom Weihnachtsmann

Hier ein kurzer Überblick über die interessantesten Adressen an Christkind, Nikolaus und Weihnachtsmann.

Christkind:

An das Christkind, 21709 Himmelpforten

An das Christkind, 51777 Engelskirchen

An das Christkind, 97267 Himmelstadt

Nikolaus:

An den Nikolaus, Nikolausdorf, 49681 Garrel

An den Nikolaus, 66351 St. Nikolaus

Weihnachtsmann:

An den Weihnachtsmann, 16798 Himmelpfort

An den Weihnachtsmann, 31137 Himmelsthür

 

Als Vorlage für einen Brief ans Christkind könntet ihr folgendes nehmen:

Liebes Christkind,

wie jedes Jahr hast du bestimmt einen großen Berg voller Post. Hoffentlich wirst du nicht müde, wenn du so viele Briefe liest und beantwortest. Du musst ja fürs Weihnachtsfest fit sein!

Kommst du auch bei mir vorbei?

Ich habe dir ein Bild gemalt mit meinen Wünschen. Dann weißt du, worüber ich mich freuen würde!

Bitte nimm auch noch Schnee mit. Ganz viel Schnee! Denn wir möchten große Schneemänner und Schneeengel bauen!

Viele Grüße von

 

Wir haben es heuer ausprobiert und warten schon gespannt auf eine Antwort vom Christkind!

Über viele neue Fans auf Facebook würden wir uns freuen! Facebook

Schöne Grüße und eine ruhige Adventszeit wünschen

die Piratenprinzessin & Christian

Ugly Toy Contest von Daddylicious und BRIO

Anfang November hat Daddylicious, wohl die Seite für coole Väter, zum Ugly Toy Contest aufgerufen! Gesucht wurden die hässlichsten, nervigsten und gruseligsten Spielzeuge die es im Kinderzimmer zu finden gibt. Zu gewinnen gab es im Gegenzug ein sehr hochwertiges Spielzeug aus Holz, das Safari Railway Set von BRIO (Art.-Nr.: 33720). Natürlich haben wir bei diesem genialen Gewinnspiel mitgemacht, kurz überlegt, was ist unser nervigstes Spielzeug…und hier ist das Gewinner-Verlierer-Spielzeug: Kuhddose

Eine sogenannte “Kuhdose”, soll eigentlich den Laut einer Kuh imitieren, unsere macht aber eher ein Schaf nach. War ein Werbegeschenk eines Lokales bei uns in der Nähe für Kinder. Nur wenn alle Kinder im Lokal damit rumhantieren,  wird’s sehr nervig 😉 Tage des geduldigen Wartens gingen ins Land, dann kam aber schon die glückliche Nachricht! Wir waren mit dabei bei den Gewinnern! Danke liebe Kuhdose, aber nun eingetauscht gegen einen wirklich coolen Gewinn:

Brio 1 Brio 2 Brio 3

Im Safari-Set von BRIO ist ein Affe enthalten der magnetisch die Futterladung vom Zug klauen kann. Ein erster Schritt in die große BRIO-Eisenbahnwelt ist somit getan, wir freuen uns auf viele Stunden Spielspaß!

Großer Windel-Preisvergleich: Pampers vs. Babylove vs. babydream – bis zu 1600 Euro sparen!

Heute möchte ich euch eine weitere Sparmöglichkeit aufzeigen, und zwar beim Windelkauf und dem Vergleich von Pampers, Babylove und babydream. Hier lässt sich durch einen Windel-Preisvergleich sehr viel Geld auf lange Zeit sparen. Verglichen werden einzelne Pamperspackungen mit der Windelmarke Babylove von DM und den babydream-Windeln von Rossmann. Die Pamperspreise wurden auch bei verschiedenen Geschäften vor Ort recherchiert, da sich auch hier Unterschiede zeigen!

So nun aber zum Preisvergleich und der Ausgangssituation: Großer Windel-Preisvergleich: Pampers vs. Babylove vs. babydream – bis zu 1600 Euro sparen! weiterlesen

Sparen 2015 – KFZ-Versicherungscheck für Eltern

Nachdem mir gestern die alljährliche Mitteilung meines Versicherungsunternehmen bezüglich der KFZ-Versicherung zugestellt wurde, fiel ich erst mal vom Hocker. 5% mehr Beitrag, die magische Grenze von 800 € wurde geknackt. Na bin ich der einzige der hier auf seine Karre aufpasst dachte ich mir. Nicht mit mir. Ab ins Internet, Check24, und siehe da, mein Versicherungsunternehmen bietet auch Verträge an zu günstigeren Konditionen. Also nette Email an meinen kompetenten Versicherungsberater mit 2 Screenshots im Anhang. Mir war zwar irgendwie bewusst dass die Leistungen wohl schlechter sind, vor allem im günstigsten Angebot, aber fragen kostet bekanntlich nichts.

Mit dem günstigsten Angebot hätte ich eine Einsparung von 42% gehabt.

Dauerte nicht lange und ich bekam eine interessante und ehrliche Mail als Antwort. Vom günstigsten Angebot wird mir abgeraten da kaum Leistungen da sind. Das zweite Angebot hat er mir zum Vergleich mit dem jetzigen Tarif dargestellt. Aber das Interessanteste war, durch eine aktuelle Umstellung der Tarifgeneration würde ich meinen jetzigen Komfort-Tarif behalten, aber zu einem deutlich günstigeren Beitrag 😉 Na wer sagsts denn.

Durch die Umstellung habe ich nun eine Einsparung zum 1.1.2015 von 15,5%. Auch wenn ich beim zweiten Angebot ein bisschen günstiger gekommen wäre, so hab ich mich für diese Option entschieden, da mir der Service meines Beraters auch was wert ist.

Also wenn das kein guter Start ist.

Fazit:

Kontrolliert eure Abrechnungen und vergleicht im Internet. Ihr müsst nicht gleich kündigen sondern berichtet euren Versicherungsberatern dass ihr da Angebote habt. Denke da wird sich immer etwas zum sparen finden! Viel Glück dabei!

Kinder Riegel Nikolausgruss Aktion

Heute gab es auf der Facebook-Seite von Kinder Riegel eine tolle Aktion. Man konnte Nikolausgrüße für seine Liebsten gewinnen. Dabei handelt es sich um 2 Riegel im Nikolauskostüm und einer Grußkarte. Insgesamt wurden 1224 Gewinne verlost.

Nachdem Posting ging es aber nicht reibungslos, sondern dauerte ca 1 Stunde bis die Techniker den Fehler gefunden haben. Bei der Eingabe des Sicherheitscodes in Form von Herzen schlich sich der Fehler ein und man konnte nichts wegschicken. Die Aufregung in den Kommentaren des Postings war groß. Aber dann konnte man sich freuen als man einer der ersten 1224 Teilnehmer war. Und natürlich waren die schnell weg 😉

Mich freut es sehr, auch wenn man lange warten musste und es oft probiert hat. Aber so ein Gruß am 6.12 zum Nikolaustag ist bestimmt was tolles für unsere Tochter.

P.S.: Vielleicht gibt es ja heuer wieder einen Kinder Riegel Adventskalender!? Auch da hatten wir letztes Jahr Glück und konnten was gewinnen!

PPS: Folgt uns auf Facebook um keine Kinder-Gewinnspiele mehr zu verpassen!

UPDATE 6.12.14:

Da ist er…

Kinerriegel Nikolausgruß

 

Es muss nicht immer Rosa sein – Ein Papa-Tochter-Familien-Eltern-Blog

%d Bloggern gefällt das: