Produkttest: Ferngesteuerter RC Mercedes AMG GT3 von Dickie Toys

Werbung

Heute möchten wir euch ein wirklich cooles Teil vorstellen. Den brandneuen, ferngesteuerten Mercedes AMG GT3 von Dickie Toys mit vielen zusätzlichen Funktionen.

Gut mitgedacht: Beim Kauf sind automatisch Batterien dabei. Nur einlegen und los geht’s!

RC Mercedes AMG GT3, Simba, modellauto, ferngesteuert, kinderrennauto, dickie Toys, Mercedes ferngesteuert, mercedes AMG GT3 ferngesteuert,
Batterien sind mit dabei – der Spielspaß kann gleich beginnen!
RC Mercedes AMG GT3, Simba, modellauto, ferngesteuert, kinderrennauto, dickie Toys, Mercedes ferngesteuert, mercedes AMG GT3 ferngesteuert,

Der elegante Supersportler verfügt über Sound- & Lichteffekte, wobei ihr den authentischen Rennsound auch abschalten könnt. Die Front- und Rücklichter leuchten während der Fahrt und blinken, wenn ihr nach rechts oder links lenkt.

Grandioses Highlight: Die Burnout-Funktion! Hier rauchen die Hinterräder und es scheint direkt so, dass beim Start der Gummiabrieb auf der Rennstrecke haften bleibt. Mit dieser Funktion hatte ich am meisten Spaß! 😉 Aber keine Angst – man braucht nicht ständig neue Reifensätze kaufen. Mit Hilfe eines eingebauten, wiederbefüllbaren Wassertanks wird Wasserdampf (Rauch) erzeugt, der an den Hinterrädern austritt. Und durch eine leichte Kondensation an den Reifen hinterlassen diese den fast echt wirkenden Reifenabrieb.

Ein Versuch die rauchenden Reifen zu fotografieren - im Video weiter unten könnt ihr es besser sehen!
Ein Versuch die rauchenden Reifen zu fotografieren – im Video weiter unten könnt ihr es besser sehen!

RC Mercedes AMG GT3, Simba, modellauto, ferngesteuert, kinderrennauto, dickie Toys, Mercedes ferngesteuert, mercedes AMG GT3 ferngesteuert,
Die rauchenden Reifen könnt ihr im Video sehen, hier die “Abriebspuren” der Reifen!
Noch mit dabei: Die Driftfunktion

Dadurch könnt ihr euer Rennauto mal schnell wenden oder durch enge Kurven driften. Klappt durch einen eingebauten Metallstab.

Der Fernbediennung des RC Mercedes AMG GT3 klappt einwandfrei und ist leicht erklärt. Auch mit 3 Jahren kann man damit schon sehr gut umgehen. Das Chassis des Mercedes AMG GT3 macht einen stabilen Eindruck. Auch nach ein paar heftigen Zusammenstößen mit Mauern hält alles bombenfest.

RC Mercedes AMG GT3, Simba, modellauto, ferngesteuert, kinderrennauto, dickie Toys, Mercedes ferngesteuert, mercedes AMG GT3 ferngesteuert,
Auch mit 3 Jahren ist das Steuern des Rennautos schon möglich!
Die angegeben Höchstgeschwindigkeit liegt bei 10 km/h – ein ordentliches Tempo für so einen Flitzer! Empfohlen wird der RC Mercedes AMG GT3 ab 6 Jahren, wobei mit Hilfe eines Erwachsenen auch schon früher damit gespielt werden kann. Aber Achtung: Den Papa daran erinnern, dass er die Bedienung mal abgeben soll!

Hier hab ich euch noch eine kleines Renn-Video gebastelt:

Fazit:

Wow – der RC Mercedes AMG GT3 macht wahnsinnig viel Spaß. Durch die Zusatzfunktionen kommt noch mehr echtes Renn-Feeling nach Hause. Fehlt nur noch der Duft von verbrannten Gummi und Benzin. Das ganze Auto macht einen sehr guten Eindruck und das Design – absolut perfekt dem großen Vorbild nachempfunden!

Von uns eine klare Kaufempfehlung für alle Rennautobegeisterten Jungs und Mädchen! Na und bis Weihnachten sinds auch nur noch knapp 4 Monate! Also ich würde mir einen auf den Wunschzettel schreiben…;-)

Ich hoffe wir konnten euch mit unserem Produkttest ein wenig in die Welt der Rennautos entführen und wünschen euch noch eine schöne Woche!

Christian & die Piratenprinzessin

5 Gedanken zu „Produkttest: Ferngesteuerter RC Mercedes AMG GT3 von Dickie Toys“

  1. Wow der sieht richtig toll aus 😀
    unser Sohn 4 Steht total auf RC Autos und hat schon eine Menge davon im Zimmer stehen :’p eigentlich wollte ich ja keine mehr kaufen :’/ aber ich denke das der noch unter den Tannenbaum ein platz finden wird :’p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.